Finde uns auf Facebook

Unsere Betriebssportgemeinschaft Pneumant Fürstenwalde e.V. feierte 2016 ihr 67-jähriges Bestehen. Wir zählen per 1. Januar 2017 mit 3.200 Mitgliedschaften in über 28 Abteilungen zu den fünf größten Mehrspartenvereinen im Landessportbund Brandenburg. Mit einer Vielfalt attraktiver Sportprogramme fördern wir gleichermaßen den Gesundheits-, Freizeit-, Breiten- und Wettkampfsport in unserer Region. Ca. 200 Vereinsmitglieder engagieren sich in der BSG ehrenamtlich als Übungsleiter/in, Trainer/in, Kampf- und Schiedsrichter/in. Schwerpunkte der Sportarbeit sind die Nachwuchsgewinnung und -förderung sowie der Bereich Behinderten- und Rehabilitationssport. „Sport für alle“ ist unser Programm, von B wie Bowling, über K wie Kanu-Drachenboot bis W wie Wassergymnastik. Gesundheit, Fitness, Wettkampf, Gemeinschaft und Spaß stehen bei allen Aktivitäten immer an erster Stelle. Jeder kann also seinen Sport in der BSG finden und sich sehr preiswert am Sport beteiligen. Alle sind herzlich eingeladen, unseren Sportverein zu testen, probieren Sie das Sportprogramm Ihrer Wahl aus und bleiben Sie schön in Form.

Der Vorstand



Letzte News


14.12.2017 - 14:42 Uhr

Auf Grund der schlechten Wetterbedingungen wurde das letzte Hinrundenspiel unserer Fussball-Herren, gegen den SV Eiche Groß Dietz, ins PneumantSportForum verlegt. Gespielt wird am Samstag ab 16 Uhr. Viel Erfolg!



14.12.2017 - 14:16 Uhr



(Radsport) Beim 25. Triathlon in Eisenhüttenstadt siegte, am vergangenen Sonntag, Joy Born vor Bryan Schiffer - AK U 13 (beide BSG Pneumant Fürstenwalde) - Foto 1. In der U11 wurde Florian Lange Zweiter. - Foto 2.




13.12.2017 - 09:39 Uhr



Das Floorball-Team der BSG Pneumant Fürstenwalde traf sich gestern zur vorletzten Trainingseinheit im Sportjahr 2017 und wünscht allen eine entspannte Vorweihnachtszeit. 


Wer zwischen 7-9 Jahre jung ist und Interesse an einer rasant-schnellen Sportart hat, der kann gern, ab Dienstag den 9. Januar 2018 ab 16.00 Uhr (Fürstenwalde Pneumant-Mehrzweckhalle, Bahnhofstraße 21), an einem vierwöchigen-kostenfreien Probetraining teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und mitmachen. Bei weiteren Fragen einfach eine Mail an: sportbuero@pneumantsport.de.  oder telefonisch unter: 03361 735593. 



11.12.2017 - 13:28 Uhr

Pneumanter Mannschaften schlagen die zweite Vertretung von Motor Hennigsdorf mit 8:4 und 8:6 (Tischtennis) 

Zum Abschluss der Hinrunde empfingen die beiden Pneumanter Mannschaften in der Landesliga Ost die zweite Vertretung von Motor Hennigsdorf. Während die Hennigsdorfer Mannschaft auf den Abstiegsrängen verweilt, kämpften die beiden Fürstenwalder Mannschaften um die Plätze zwei bis vier.



11.12.2017 - 13:23 Uhr

In der vierten Runde der Schach-Landesliga gewinnt BSP Pneumant Fürstenwalde I mit 5:3 Punkten gegen ESV Eberswalde I. Für Fürstenwalde ging kein Brett verloren. Johannes Georgi und David Georgi gewannen. Rainer Kleeschätzky, Hartmut Höckendorf, Wilfried Stiemerling, Norbert Hellmann, Helmut Rübensam und Felix Fürnhammer spielten Remis.

USV Potsdam I - ESV Lok Raw Cottbus II: 5.5-2.5
SSG Lübbenau I - SC Empor Potsdam II: 5.5-2.5
SG Lok Brandenburg I - SC Empor Potsdam I: 2.5-5.5
USV Potsdam II - Schachclub Oranienburg I: 3-5



10.12.2017 - 11:42 Uhr

Unsere Handball-Herren gewannen das gestrige Pflichtspiel daheim gegen den Tabellenersten vom HSC 2000 Frankfurt/Oder II klar mit 33:21 (15:10) Toren. Herzlichen Glückwunsch! 


Link zum VIDEO



07.12.2017 - 10:30 Uhr



Herren-Handball LIVE!

Am kommenden Samstag (9. Dezember) empfängt der Tabellenzweite, Pneumant Fürstenwalde den Tabellenführer vom HSC 2000 aus Frankfurt/Oder II. Anwurf im letzten Heimspiel 2017 ist um 16 Uhr. (Pneumant-Mehrzweckhalle). Zuschauer sind herzlich willkommen!


Einen Tag später empfangen unsere Fussball-Herren ab 13 Uhr den Tabellenfünfzehnten vom SC Storkower SC, ebenfalls zum letzten ...



05.12.2017 - 13:38 Uhr

Liebe Sportfreunde und Gäste,

In 2018 veranstalten wir die 16. Fürstenwalder Drachenbootregatta. Als Termin wurde der 08. bis 09.06.2018 festgelegt. Der Schülercup startet wieder wie gewohnt am Freitag, dann geht es mit dem 2300 m Nachtrennen am Freitag weiter und am Samstag folgt die 250 m Regatta und eine 100 m Sprint.
Es ist aber doch einiges an Neuerungen geplant. Die Strecke wird, wie im Vorjahr, mit einer Startbrücke und Streckenbojen versehen. Sollten sich beim 100m Sprintrennen jeweils 5 Frauen- und/oder Männerteams melden wird auch diese Klasse gesondert ausgefahren.
Regattatechnisch werden wir die bewährten Modalitäten beibehalten und auf drei Bahnen starten. Wir hatten damit in den Vorjahren äußerst faire Regattabedingungen. Damit können maximal 39 Teams starten und pro Rennen werden drei Teams gleichzeitig an den Start gehen - insgesamt stehen sechs Boote zur Verfügung. Um die 100m Sprints stattfinden zu lassen, wird es über die 250 m pro Team nur 4 Starts geben (1 x auf jeder Bahn dann die Finalläufe). Bei den Frauen und Männer gibt es jeweils ein Klasse (ab 5 Meldungen).
Einheitlich wird mit 18 Sportlern gestartet (6 Frauen am Paddel). Wir werden wieder in den Klassen Mixed-Fun (wie der Name schon sagt - Spaß), Mixed-Sport und ... 



04.12.2017 - 14:43 Uhr

Einen Spieltag vor dem Halbserienschluss ließen die Pneumanter Spieler der zweiten Mannschaft ein wenig die Konzentration gegen den Tabellenletzten JSV Schwedt vermissen. Unsicherheiten im eigenen Spiel und kämpferische Oderstädter führten zum enttäuschenden Unentschieden. Nach den Doppeln stand es ausgeglichen 1:1. Stamm/Bloßé gewannen gegen Stolzenburg/Klemm mit 3:0, während Lorenz/Heinze gegen Balint/Woite,B. mit 2:3 das Nachsehen hatten. Nach der ersten Einzelrunde hieß es 2:2. Gerald Stamm gewann mit 3:0 gegen Bernd Woite und ein gutaufgelegter Béla Balint siegte ebenso souverän mit 3:0 gegen Mannschafstkapitänin Gina Lorenz. Robert Bloßé revanchierte sich mit einem deutlichen 3:0 gegen Volker Klemm für die bei den Bereichsmeisterschaften Ost in ... 



03.12.2017 - 17:59 Uhr

Im heutigen 12. Pflichtspiel konnten sich unsere Fussball-Herren daheim, gegen den Tabellenvierzehnten vom FV Kickers Trebus klar mit 11:1 (8:0) Toren durchsetzten. Die Tore für Pneumant erzielten: (8') Maik Pilowski | (12') Steffen Lehmberg | (19') Tom Knoll | (21', 45', 65') Sascha Georgi | (32', 35', 77') Sebastian Probst | (39') Toni Bresemann | (90') Andreas Funk. Für alle Pneumant-Fans gibt es bereits am kommenden Sonntag ab 13 Uhr das nächste Heimspiel. Gegner beim Tabellenzweiten aus Fürstenwalde ist dann der Tabellenfünfzehnte vom Storkower SC II.


Beim gestrigen Volleyball-Heimspieltag unserer Volleyball-Herren II (Landesklasse Süd) gab es folgende Ergebnisse:

SV Döbern - VC Strausberg 3:0 

BSG Pneumant Fürstenwalde II - VC Strausberg 1:3 

BSG Pneumant Fürstenwalde II : SV Döbern 3 : 0 

Somit belegt das Volleyball-Team der Pneumant Fürstenwalde II nach 8 Pflichtspielen einen guten fünften Tabellenplatz.


Jetzt schon vormerken: Herren-Handball LIVE! Am kommenden Samstag empfängt der Tabellenzweite, Pneumant Fürstenwalde den Tabellenführer vom HSC 2000 aus Frankfurt/Oder II. Anwurf im sechsten Pflichtspiel ist um 16 Uhr in der Pneumant-Mehrzweckhalle. Zuschauer sind herzlich willkommen!