2. November 1949
Gründung der Betriebssportgemeinschaft
„Deka Ketschendorf“ mit den Sektionen Fußball,
Handball und Tischtennis am unter dem Vorsitz von Max Fenner.
 
1950 kamen die Sektionen Radsport, Ringen,
Schach, Rudern, Motorrennsport und
Motorwassersport hinzu.

1951 erfolgte die Umbenennung in BSG Chemie Fürstenwalde.
Der Sportplatz am Tränkeweg wurde eingeweiht und die Sektion Segeln wurde gegründet.

 
1970 Umbenennung in BSG Pneumant Fürstenwalde.

1973 wurde die neue Sportstätte „Pneumant-Sportforum“ eingeweiht und Max Gadzinski wird mit der höchsten Auszeichnung des DTSB der DDR, der „Friedrich-Ludwig-Jahn-Medaille“ geehrt.

 
1986 wurde das „Haus der Reifenwerker“ eingeweiht.
Es erfolgte die Übergabe der Sporthalle an die BSG.

1990 war das wohl bewegteste Jahr in der Sportgeschichte der BSG.
Das letzte große Sportfest der BSG fand auf dem „Pneumant-Sportforum“ statt.
Die BSG Pneumant zerfällt aufgrund der Empfehlung
des Reifenwerkes in einzelne Vereine, d.h.,die material-
und kostenintensiven Sektionen gründen sich als eigenständige Vereine. So gründeten sich aus der BSG Pneumant u.a. folgende Sportvereine:
FSV Fürstenwalde (jetzt FSV Union Fürstenwalde);
RSC 90 Fürstenwalde, Tischtennisclub Fürstenwalde, Ringer-
und Turnverein Fürstenwalde, Schachclub Fürstenwalde, Ruderclub Fürstenwalde, Saarower Seglerverein am Werl.
Zurück bleiben einige Breitensportgruppen, die am 26. Juni 1990 im Karl-Marx Haus die BSG Pneumant Fürstenwalde e.V. gründeten. Das „Haus der Reifenwerker“, das „Pneumant-Sportforum“, der „Hügel“ wurden verkauft. Der Verein verlor seine letzten verbliebenen Sportstätten.
 


1993 wurde die BSG „Stützpunktverein für Sport mit Aussiedlern“, einem Projekt der Brandenburgischen Sportjugend.

1994 übernimmt die BSG die Trägerschaft über den „Südclub“.
Im gleichen Jahr organisierte der Verein das erste Streetball-Turnier des Landes Brandenburg in Fürstenwalde.

 
Seit 1998 betreibt die BSG die neu errichtete 3-Felder-Sport- und Mehrzweckhalle, besser bekannt unter dem Namen „Pneumant-Sporthalle“.

1999 feierte die BSG Pneumant ihren 50. Geburtstag.

Seit 2003 bewirtschaftet der Verein das nagelneue Südclub-Gebäude als offenen Treff für Kinder und Jugendliche unserer Stadt.
Ebenfalls seit dem Jahr 2003 richtet die BSG das sportliche Highlight der Stadt, "Die Füwa-Race" - Das Drachenbootrennen - jährlich in Fürstenwalde aus.

Im Jahr 2008 fand das Festival des Sports in Fürstenwalde statt. Im Rahmen des Wettbewerbs "Gesucht wird Deutschlands aktivste Stadt" bewarben sich ca. 100 deutsche Städte. Fürstenwalde kam ins Finale mit 4 Weiteren (Freiburg im Breisgau, Herne, Speyer und Erlangen). Alle 5 Finalisten durften ein Festival ausrichten. In Fürstenwalde bewegten sich ca. 35000 Teilnehmer.
Die BSG Pneumant hat mit ihren vielfältigen und qualitativ hohen Sportangeboten einen entscheidenden Anteil an dieser Veranstaltung, wenngleich Fürstenwalde letztendlich zweiter wurde. Speyer gewann.

2009 wurden die Kooperationsvereinbarungen mit dem Schwapp, der Fürstenwalder Feuerwehr und dem Feuerwehrverein unterzeichnet.
Am 1. Dezember 2009 wurde das Unternehmen Schwapp Mitglied der BSG Pneumant Fürstenwalde e.V..

2011 wurde das neue PneumantSportForum neben der Pneumant-Sporthalle eingeweiht, das seitdem von der BSG Pneumant betrieben wird.

2012 bildet die BSG Pneumant erstmals aus. Sebastian Probst ist der erste Azudent (Auszubildender/Student), der im dualen System ein Studium im Sportmanagement in der BSG absolviert.

2013 errichtet die BSG Pneumant Fürstenwalde gemeinsam mit dem Schwapp und der Stadt Fürstenwalde eine Minigolfanlage auf dem Gelände des Tenniscenters in der Großen Freizeit.





 
   
Unsere Vorsitzenden auf einen Blick
1949 bis 1951 - Max Fenner
1952 bis 1975 - Max Gadzinski
1976 bis 1977 - Werner Kerber
1978 bis 1986 - Heinz Faust
1987 - Dr. Pflug
1988 bis 2009 - Günter Lehmann
seit 2009 - Karin Lehmann
 
   
Die Entwicklung des Vereins ab 1971:
 
1971
1972
1973
1974
1975
1976
1977
1978
1979
1980
1981
1982
1983
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
969 Mitglieder
1127 Mitglieder
1241 Mitglieder
1317 Mitglieder
1320 Mitglieder
1399 Mitglieder
1427 Mitglieder
1577 Mitglieder
1727 Mitglieder
1890 Mitglieder
2000 Mitglieder
2102 Mitglieder
2209 Mitglieder
2339 Mitglieder
2399 Mitglieder
2405 Mitglieder
2405 Mitglieder
2410 Mitglieder
2420 Mitglieder
150 Mitglieder
133 Mitglieder
157 Mitglieder
  1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
182 Mitglieder
197 Mitglieder
202 Mitglieder
201 Mitglieder
231 Mitglieder
258 Mitglieder
357 Mitglieder
528 Mitglieder
618 Mitglieder
701 Mitglieder
832 Mitglieder
928 Mitglieder
1295 Mitglieder
1620 Mitglieder
1699 Mitglieder
1834 Mitglieder
2219 Mitglieder
2419 Mitglieder
2717 Mitglieder
2608 Mitglieder
2872 Mitglieder
2959 Mitglieder
2770 Mitglieder
2772 Mitglieder