Minigolf

Seit dem 15. Juni 2013 bietet auch Fürstenwalde die Möglichkeit, die beliebte Volks-, und Freizeitsportart sowie begeisterden Leistungssport betreiben zu können. Die Spielstätte dafür befindet sich aufder Fürstenwalder Tennisanlage in der "Großen Freizeit 3" (hinter dem Freizeitbad SCHWAPP).

Auf der wettkampfgerecht errichteten 18-Loch-Minigolfanlage treffen sich Minigolf-Begeisterte und solche, die es werden möchten, dienstags ab 17.00 Uhr zum Vereinstraining (auch bei Regenwetter – bitte Turnschuhe nicht vergessen).

Sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Minigolfer jeden Alters sind jederzeit herzlich willkommen - Schnuppern ist selbstverständlich kostenlos. Auf Dauer ist natürlich eine Vereinsmitgliedschaft Bedingung für diese Trainingszeit. 

Wer Näheres über den Minigolfsport erfahren möchte, kann sich auf der Internetseite des Deutschen Minigolfsport-Verbandes informieren. Regionale Informationen einschließlich der Termine für Freizeit-Minigolfer findet ihr auf der Internetseite des Minigolf-Verbandes Berlin/Brandenburg unter folgendem LINK.

Weitere Rückfragen beantworte ich stets gerne unter der u. g. Telefonnummer.



Sportbereich:
  Kinder/Jugendliche/
    Erwachsene/Freizeit
Trainingszeit:   Dienstag ab 17.00 Uhr
Donnerstag ab 15.00 Uhr
Trainingsort:   Minigolfanlage am Freizeitbad "schwapp", Große Freizeit 3, 15517 Fürstenwalde (auf dem Gelände des Tennis-Centers)
Kontakt:   Werner Stangier und Eberhard Henkel
Telefon:   0172 8777888 / 0177 7948435
E-Mail:   stangier.werner@t-online.de